© Bärbel Kobus * Fotos Bärbel Kobus & Fotolia
Willkommen

… ein Vorwort dazu 

Was    ich    anbieten    kann,    ist    „Hilfe    zur    Selbsthilfe“    für    mehr    Lebensqualität    -    und    die    fängt    bei    mir    mit    mehr    Zeit,    Liebe, Wertschätzung   &   Klarheit   für   sich   selber   an.   Ich   habe   den   gerade   vergangenen   Tag   im   Blick   und   schaue   hin...   Was   möchte   ich sagen   können,   wenn   ich   diese   Welt   verlasse?   Ganz   bestimmt   nicht,   das   ich   doch   noch   eine   Stunde   länger   im   Büro   hätte   arbeiten müssen….   Eher   die   Herzensthemen   werden   dann   wichtig…   aber   das   bedeutet   nicht,   das   ich   weltliche   Güter,   Arbeit   oder   Erfolg ablehne.   Ganz   im   Gegenteil,   Fülle,   Lebensqualität   &   Zeit   zum   Leben   schließen   sich   nicht   aus,   doch   es   kommt   ganz   entscheidend auf   den   Blickwinkel   und   die   eigene   Motivation   an.   Für   mich   besteht   tatsächlich   die   zu   meisternde   Herausforderung,   um   glücklich zu   leben   darin,   nichts   zu   brauchen   und   nicht   darin,   alles   haben   zu   können   -   oder   zu   müssen…      Was   bedeutet   „NICHTS   ZU BRAUCHEN?“… Und   so   ist   mein   Coaching   geprägt   durch   Klarheit   in   der   ZIelsetzung   für   die   eigene   Persönlichkeit   -   nicht   wer   ich   im   aussen   sein   soll -   sondern   wie   ich   mich   -   und   mit   was   wirklich   -      „innen   drin   glücklich   fühle“   ist   ausschlaggebend…   Dazu   könnte   ich   hier   schon einen Roman an Lebenserfahrungsthemen und -Stationen schreiben - auf den Punkt gebracht in einer Frage: Wie   sehr   konntest   du   den   heutigen   Tag   genießen,   war   er   wirklich   „DEIN   TAG?“   und   was   hast   du   dazu   getan,   ihn   zu   „DEINEM`TAG ZU MACHEN“? Bist du glücklich, so wie du lebst? Wenn nicht, warum nicht? und was fehlt dir? UND ggf. wobei kann ich dir helfen? Themen, die ich vom Leben gelernt habe; * Klarheit, Zufriedenheit, Liebe für mich selbst, * Erfolg in den Dingen, die mir wichtig sind & die Erkenntnis, was mir wirklich wichtig ist * finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit * den Luxus, dass mir meine Zeit selbst gehört und ich tatsächlich bestimme, was ich wann tue - (und ob überhaupt) * den Luxus NEIN zu sagen und es auch zu tun :) * das ich mich und diese Welt entdecken möchte und das wir alle „NUR GAST“ sind auf diesem Planeten … * und noch viel viel mehr, was die Liebe zum gerade erwachten Tag so intensiv und wirklich macht… Zum   Leistungskatalog   nur   soviel   noch   -   ich   arbeite   seit   vielen   Jahren   in   der   klassischen   Unternehmensberatung   und   habe   mich dort   auf   die   Konzeptentwicklung   (Gründungs,   Optimierungs-   und   auch   Sanierungskonzepte)   spezialisiert,   aber   auch   auf   meinem Weg   durch   spezielle   Ausbildungen   einen   Fundus   an   psychologischem   Wissen   &   Techniken   erlernt   und   erfahren.   Für   mich   ist Leben,   Liebe,   Wohlgefühl,   Arbeit,   Psyche,   Seele   und   Glück   NICHT   voneinander   zu   trennen.    Und   deswegen   gibt   es   bei   mir   zunächst einen   Lebensplan,   bevor   es   einen   Businessplan   gibt    -   aber   den   gibt   es   dann   im   Anschluss   auch,   und   der   passt   wie   eine   zweite Haut,   weil   die   Arbeit   ein   Teil   von   mir   ist,   schon   immer   war,   der   mich   bereits   beim   Tun   glücklich   machten   soll   -   sonst   kämpfe   ich den   größten   Teil   des   Tages   gegen   mich   selbst.   Manchmal   bedarf   es   nur   der   Hilfe,   Dinge,   die   ich   sowíeso   gerne   tue   in   eine wirtschaftliche   Unternehmung   zu   bringen   -   und   keine   Angst,   es   gibt   auch   hier   soziale   Projekte   -   es   nicht   wirklich   entscheidend wieviel Startkapital ich habe, sondern wo mein Herzblut schlägt - und wie stark ;)
in deiner Welt, die du bestimmst und bewohnst….
Impressum Impressum Preisliste
© Bärbel Kobus / Fotos Bärbel Kobus und Fotolia * www.baerbelkobus.se
Willkommen

… ein Vorwort dazu 

Was   ich   anbieten   kann,   ist   „Hilfe   zur   Selbsthilfe“   für mehr    Lebensqualität    -    und    die    fängt    bei    mir    mit mehr   Zeit,   Liebe,   Wertschätzung   &   Klarheit   für   sich selber   an.   Ich   habe   den   gerade   vergangenen   Tag   im Blick     und     schaue     hin...     Was     möchte     ich     sagen können,     wenn     ich     diese     Welt     verlasse?     Ganz bestimmt    nicht,    das    ich    doch    noch    eine    Stunde länger    im    Büro    hätte    arbeiten    müssen….    Eher    die Herzensthemen    werden    dann    wichtig…    aber    das bedeutet   nicht,   das   ich   weltliche   Güter,   Arbeit   oder Erfolg       ablehne.       Ganz       im       Gegenteil,       Fülle, Lebensqualität   &   Zeit   zum   Leben   schließen   sich   nicht aus,    doch    es    kommt    ganz    entscheidend    auf    den Blickwinkel   und   die   eigene   Motivation   an.   Für   mich besteht          tatsächlich          die          zu          meisternde Herausforderung,   um   glücklich   zu   leben   darin,   nichts zu   brauchen   und   nicht   darin,   alles   haben   zu   können   - oder     zu     müssen…          Was     bedeutet     „NICHTS     ZU BRAUCHEN?“… Und   so   ist   mein   Coaching   geprägt   durch   Klarheit   in der   ZIelsetzung   für   die   eigene   Persönlichkeit   -   nicht wer   ich   im   aussen   sein   soll   -   sondern   wie   ich   mich   - und   mit   was   wirklich   -      „innen   drin   glücklich   fühle“   ist ausschlaggebend…   Dazu   könnte   ich   hier   schon   einen Roman   an   Lebenserfahrungsthemen   und   -Stationen schreiben - auf den Punkt gebracht in einer Frage: Wie   sehr   konntest   du   den   heutigen   Tag   genießen, war   er   wirklich   „DEIN   TAG?“   und   was   hast   du   dazu getan,   ihn   zu   „DEINEM`TAG   ZU   MACHEN“?   Bist   du glücklich,   so   wie   du   lebst?   Wenn   nicht,   warum   nicht? und    was    fehlt    dir?    UND    ggf.    wobei    kann    ich    dir helfen? Themen, die ich vom Leben gelernt habe; * Klarheit, Zufriedenheit, Liebe für mich selbst, *   Erfolg   in   den   Dingen,   die   mir   wichtig   sind   &   die Erkenntnis, was mir wirklich wichtig ist * finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit *   den   Luxus,   dass   mir   meine   Zeit   selbst   gehört   und ich   tatsächlich   bestimme,   was   ich   wann   tue   -   (und   ob überhaupt) * den Luxus NEIN zu sagen und es auch zu tun :) *   das   ich   mich   und   diese   Welt   entdecken   möchte und    das    wir    alle    „NUR    GAST“    sind    auf    diesem Planeten … *   und   noch   viel   viel   mehr,   was   die   Liebe   zum   gerade erwachten Tag so intensiv und wirklich macht… Zum   Leistungskatalog   nur   soviel   noch   -   ich   arbeite seit         vielen         Jahren         in         der         klassischen Unternehmensberatung   und   habe   mich   dort   auf   die Konzeptentwicklung   (Gründungs,   Optimierungs-   und auch    Sanierungskonzepte)    spezialisiert,    aber    auch auf   meinem   Weg   durch   spezielle   Ausbildungen   einen Fundus    an    psychologischem    Wissen    &    Techniken erlernt    und    erfahren.    Für    mich    ist    Leben,    Liebe, Wohlgefühl,   Arbeit,   Psyche,   Seele   und   Glück   NICHT voneinander   zu   trennen.    Und   deswegen   gibt   es   bei mir    zunächst    einen    Lebensplan,    bevor    es    einen Businessplan    gibt     -    aber    den    gibt    es    dann    im Anschluss   auch,   und   der   passt   wie   eine   zweite   Haut, weil   die   Arbeit   ein   Teil   von   mir   ist,   schon   immer   war, der   mich   bereits   beim   Tun   glücklich   machten   soll   - sonst   kämpfe   ich   den   größten   Teil   des   Tages   gegen mich    selbst.    Manchmal    bedarf    es    nur    der    Hilfe, Dinge,      die      ich      sowíeso      gerne      tue      in      eine wirtschaftliche     Unternehmung     zu     bringen     -     und keine   Angst,   es   gibt   auch   hier   soziale   Projekte   -   es nicht    wirklich    entscheidend    wieviel    Startkapital    ich habe,   sondern   wo   mein   Herzblut   schlägt   -   und   wie stark ;)

Die Beraterin

Konzeptentwicklung

Mein „Werkzeugkasten“ beginnt bei der klassischen Unterneh- mensberatung, führt über psychologische Tiefenarbeit und geht bis zur Integration von Kunst und Systemik. Für mich ist alles miteinander verbunden und so beziehe ich auch alle Anteile in meine Beratung mit ein. Die Familiensituation ist nicht vom Job zu trennen - die Wünsche, Visionen, aber auch Ängste ebenfalls nícht. * neben dem Abschluss im  Wirtschaftsmanagement absolvierte ich aus diesem Grund noch psychologische, therapeutische und ganzheitliche Ausbildungen und Seminare * Hauptaugenmerk und Talent liegt im Erarbeiten von maßgeschneiderten Konzepten & Lösungen  für Situationen, wie Geschäftsgründung, Auflösung, Sanierung, Übernahme, Prozesskettenoptimierung * sowohl für Einzelunternehmer als auch für kleine und mittelständische Firmen mit und ohne Eigenkapital

Die

Weltenbummlerin

Reisen und neue Welten

entdecken - INNEN und AUSSEN -ganz oft direkt „hinter der eigenen Haustür“ … „ Wir sind von so vielem Schönen umgeben - es geht einzig darum, es wieder zu sehen! Aber auch im Fernweh die andere Seite der Welt entdecken… Meine Neugier ist grenzenlos…. auf Länder, Menschen, Begegnungen und was die Erde so im Innersten zusammenhält….  Reisen - innere und äussere - haben für mich etwas wunderbares, die Sehnsucht stlllendes… sie machen mich demütig gegenüber dieser herrlichen Schöpfung und wenn ich zurückkehre, dann entdecke ich das zu Hause immer wieder neu… egal wo, wie weit und wie lange ich weg war … immer komme ich verändert zurück… „Den Garten Eden betritt man nicht mit den Füssen, sondern mit einem geöffneten Herzen…“

Die Kreative

Kunst, Tanz, Fotografie

„Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das Andere, das „Geschlossene“, blickt in die Seele.“ (Cartier Bresson, Henri) Ob Kamera, Tanz, neue Schmuckkreationen oder  Qi Gong, Yoga, Astrologie… meine vielseitigen Hobby‘s bringen mir nicht nur Genuss, Entspannung, Leidenschaft und Freude, sondern sie fließen auch in meine Arbeit mit ein. Für mich gibt es heute keine „Trennung“ mehr zwischen  „Arbeit und Freizeit“ / „Pflicht und Kür“ „Mo-Fr und Wochenende“… Mein Leben ist rund und herzförmig. Mir gefällt tatsächlich jeder Tag!
in deiner Welt, die du bestimmst und bewohnst….
© Bärbel Kobus / Fotos BK & Fotolia
Willkommen

… ein Vorwort dazu 

Was     ich     anbieten     kann,     ist     „Hilfe     zur     Selbsthilfe“     für     mehr Lebensqualität     -     und     die     fängt     bei     mir     mit     mehr     Zeit,     Liebe, Wertschätzung    &    Klarheit    für    sich    selber    an.    Ich    habe    den    gerade vergangenen    Tag    im    Blick    und    schaue    hin...    Was    möchte    ich    sagen können,   wenn   ich   diese   Welt   verlasse?   Ganz   bestimmt   nicht,   das   ich doch   noch   eine   Stunde   länger   im   Büro   hätte   arbeiten   müssen….   Eher die   Herzensthemen   werden   dann   wichtig…   aber   das   bedeutet   nicht, das   ich   weltliche   Güter,   Arbeit   oder   Erfolg   ablehne.   Ganz   im   Gegenteil, Fülle,   Lebensqualität   &   Zeit   zum   Leben   schließen   sich   nicht   aus,   doch   es kommt     ganz     entscheidend     auf     den     Blickwinkel     und     die     eigene Motivation     an.     Für     mich     besteht     tatsächlich     die     zu     meisternde Herausforderung,   um   glücklich   zu   leben   darin,   nichts   zu   brauchen   und nicht   darin,   alles   haben   zu   können   -   oder   zu   müssen…      Was   bedeutet „NICHTS ZU BRAUCHEN?“… Und   so   ist   mein   Coaching   geprägt   durch   Klarheit   in   der   ZIelsetzung   für die   eigene   Persönlichkeit   -   nicht   wer   ich   im   aussen   sein   soll   -   sondern wie   ich   mich   -   und   mit   was   wirklich   -      „innen   drin   glücklich   fühle“   ist ausschlaggebend…    Dazu    könnte    ich    hier    schon    einen    Roman    an Lebenserfahrungsthemen    und    -Stationen    schreiben    -    auf    den    Punkt gebracht in einer Frage: Wie   sehr   konntest   du   den   heutigen   Tag   genießen,   war   er   wirklich   „DEIN TAG?“   und   was   hast   du   dazu   getan,   ihn   zu   „DEINEM`TAG   ZU   MACHEN“? Bist   du   glücklich,   so   wie   du   lebst?   Wenn   nicht,   warum   nicht?   und   was fehlt dir? UND ggf. wobei kann ich dir helfen? Themen, die ich vom Leben gelernt habe; * Klarheit, Zufriedenheit, Liebe für mich selbst, *   Erfolg   in   den   Dingen,   die   mir   wichtig   sind   &   die   Erkenntnis,   was   mir wirklich wichtig ist * finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit *   den   Luxus,   dass   mir   meine   Zeit   selbst   gehört   und   ich   tatsächlich bestimme, was ich wann tue - (und ob überhaupt) * den Luxus NEIN zu sagen und es auch zu tun :) *   das   ich   mich   und   diese   Welt   entdecken   möchte   und   das   wir   alle   „NUR GAST“ sind auf diesem Planeten … *   und   noch   viel   viel   mehr,   was   die   Liebe   zum   gerade   erwachten   Tag   so intensiv und wirklich macht… Zum   Leistungskatalog   nur   soviel   noch   -   ich   arbeite   seit   vielen   Jahren   in der   klassischen   Unternehmensberatung   und   habe   mich   dort   auf   die Konzeptentwicklung         (Gründungs,         Optimierungs-         und         auch Sanierungskonzepte)   spezialisiert,   aber   auch   auf   meinem   Weg   durch spezielle    Ausbildungen    einen    Fundus    an    psychologischem    Wissen    & Techniken   erlernt   und   erfahren.   Für   mich   ist   Leben,   Liebe,   Wohlgefühl, Arbeit,   Psyche,   Seele   und   Glück   NICHT   voneinander   zu   trennen.    Und deswegen   gibt   es   bei   mir   zunächst   einen   Lebensplan,   bevor   es   einen Businessplan   gibt    -   aber   den   gibt   es   dann   im   Anschluss   auch,   und   der passt   wie   eine   zweite   Haut,   weil   die   Arbeit   ein   Teil   von   mir   ist,   schon immer   war,   der   mich   bereits   beim   Tun   glücklich   machten   soll   -   sonst kämpfe   ich   den   größten   Teil   des   Tages   gegen   mich   selbst.   Manchmal bedarf    es    nur    der    Hilfe,    Dinge,    die    ich    sowíeso    gerne    tue    in    eine wirtschaftliche   Unternehmung   zu   bringen   -   und   keine   Angst,   es   gibt auch    hier    soziale    Projekte    -    es    nicht    wirklich    entscheidend    wieviel Startkapital   ich   habe,   sondern   wo   mein   Herzblut   schlägt   -   und   wie stark ;)
es ist dein Leben und du bestimmst es selbst…
Preisliste Preisliste